Microsoft schließt kritische Sicherheitslücke im Internet Explorer

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Mit einem Patch außer der Reihe schließt Microsoft heute eine kritische Sicherheitslücke im Internet Explorer 6-8. Windows 7 Nutzer sind nur betroffen, sofern Sie noch den IE8 nutzen. Internet Explorer 9 als auch 10 waren nicht betroffen.

Das Update wird via Windows Update ausgeliefert und sollte schnellstmöglich installiert werden.

Microsoft stellt Fix-It Tool für kritische Internet Explorer Sicherheitslücke zur Verfügung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Aufgrund einer Sicherheitslücke sind der Internet-Explorer 6-8 zur Zeit schon ersten Angriffen ausgesetzt. Aufgrund dieser Tatsache hat sich Microsoft entschlossen kurzfristig ein Fix-It Tool zur Verfügung zu stellen:

Download: Microsoft Support

Dieses Tool schließt bis zum erscheinen des Windows Update die Sicherheitslücke. Auf jedem Windows System, wo der Internet Explorer 6/7/8 zum Einsatz kommt, sollte dieses Tool ausgeführt werden oder ein alternativer Browser benutzt werden.

Das Tool soll das Windows Update nicht beeinträchtigen, macht den Internet Explorer start wohl etwas langsamer. Für Vista/Win 7 Nutzer ist das Update auf den Internet Explorer 9 sehr zu empfehlen.