[Android] Automatisch zum WLAN AP mit dem bestem Empfang switchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Stimmen, Durchschnitt: 4,67 von 5)
Loading...

Jeder der zu Hause oder beruflich mehrere WLAN Accesspoints oder Repeater mit der gleichen WLAN SSID benutzt, kennt das Problem, dass das Android Handy nicht automatisch zum WLAN AP mit dem besten Empfang verbindet.

Für genau diesen Fall gibt es die App „Wifi Roaming Fix„, die automatisch zum besten WLAN verbindet. Dafür benötigt die APP auch keinerlei besondere Rechte, auch die WLAN Verwaltung erfolgt über die Android internen Einstellungen.

Wichtig ist, alle APs müssen die gleiche SSID und den gleichen WLAN Schlüssel haben, jedoch unterschiedliche WLAN-Kanäle. Bsp.: Router Kanal 2, WLAN AP Kanal 9.

Ich habe die App nun schon ein paar Tage im Einsatz und kann berichten, dass dies Problemlos funktioniert.

UPDATE: Leider scheint die App doch recht ordentlich am Akku zu ziehen. Konnte sowohl auf dem Handy als auch auf dem Tab fast die doppelte Belastung feststellen. Habe die App daher vorerst wieder deinstalliert. Haben Sie die gleichen Probleme?

Neues Firmware Update für Samsung Galaxy Tab 10.1N (GT-P7501)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Es ist ein neues ICS Update für das Galaxy Tab 10.1N (GT-P7501) veröffentlicht worden. Das Update bringt jedoch keine neue ICS Version mit, diese bleibt bei 4.0.4. Das Update löst auch leider nicht das DeepSleep Problem, bereinigt jedoch Probleme mit dem Docking-Modus bzw. der Docking-Station.

Via OTA sollte das Update verteilt werden, ich konnte es aber nur via KIES installieren. Das Update für die freie Variante (DBT) trägt die interne Versionsnummer: P7501XXLPC

Android App des Monats – Fing Network Tools

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Heute starten wir eine neue Serie die wir einmal in Monat in diesem Blog veröffentlichen. Wir stellen euch nun regelmäßig die App des Monats für Android vor.

Heute stellen wir euch das Tool „Fing – Network Tools“ vor, welches kostenlos über Google Play zu beziehen ist. Die App ist kostenlos und für Sysadmins oder Hobby-Netzwerk-Admins sehr zu empfehlen.

Wer kennt das nicht, mal auf die Schnelle alle Endgeräte im Netzwerk auf einen Blick sehen. Sobald Ihr via WLAN in ein Netzwerk eingebucht seit, könnt Ihr mit Fling alle Endgeräte identifizieren. In einer Liste erhaltet Ihr dann IP & MAC Adresse sowie Windows Rechnernamen (wenn übermittelt).

Hinter jeder IP könnt Ihr dann einen PING ausführen, einen Portscan durchführen, einen TraceRoute starten, WAKE_ON_LAN Pakete senden sowie die Hersteller der Endgeräte via MAC-Adresse identifizieren.

Das Tool ist sehr klein, die Bewertungen sprechen für sich & auch die Berechtigungen werfen keine Fragen auf.

Tipp: Beim Klick auf den WLAN Namen ganz oben (neben dem gelben WLAN Symbol) zeigt jede Menge Optionen (Sortierung, Export uvm.) sowie noch weitere Informationen über das Netzwerk (bsp. externe IP).